23.01.2020

Neuer Windatlas 2019

Im Jahr 2011 wurde durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft die erste Fassung des Windatlas Baden-Württemberg herausgegeben. Ziel des Windatlas von 2011 war die Verbesserung der Datengrundlage zur Identifikation geeigneter Flächen und Standorte für die Windenergienutzung in Baden-Württemberg. Am 29. Mai 2019 hat das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (Umweltministerium) im Rahmen des Windbranchentages einen neuen Windatlas vorgestellt, der den aus dem Jahr 2011 erstetzt.

Im Jahr 2011 wurde durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft die erste Fassung des Windatlas Baden-Württemberg herausgegeben. Ziel des Windatlas von 2011 war die Verbesserung der Datengrundlage zur Identifikation geeigneter Flächen und Standorte für die Windenergienutzung in Baden-Württemberg.
Der Koalitionsvertrag der Regierungsparteien zur 16. Legislaturperiode des baden-württembergischen Landtages vom Mai 2016 sieht den weiteren Ausbau der Windenergienutzung in Baden-Württemberg vor. Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft möchte die dazu notwendigen Prozesse mit einer verbesserten Informationsgrundlage zu den Windverhältnissen im Land unterstützen. Hierzu wurde der Windatlas aus dem Jahr 2011 mit einem deutlich verbesserten Rechenmodell und auf Basis aktualisierter Eingangsgrößen, insbesondere einer deutlich verbesserten Datenlage zu bestehenden Windenergieanlagen, aktualisiert und im Mai 2019 veröffentlicht. Die Erarbeitung hat die Firma AL-PRO GmbH & Co. KG durchgeführt.