Aktuelle Meldungen

Mittwoch, 27.05.20

Ausschreibung des Jahresprogramms 2021 im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)

Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist das zentrale Förderprogramm der Landesregierung zur integrierten Strukturentwicklung von Städten und Gemeinden im Ländlichen Raum sowie von ländlich geprägten Orten im Verdichtungsraum und den Randzonen um den Verdichtungsraum.

In den vier Förderschwerpunkten Innenentwicklung/Wohnen, Grundversorgung, Arbeiten und Gemeinschaftseinrichtungen können 2021 sowohl kommunale als auch private Investitionen mit Zuschüssen gefördert werden. Interessierte private Investoren erhalten nähere Informationen bei ihrer Gemeinde.

Mittwoch, 27.05.20

Spende vom Elternbeirat


Die Erzieher und Erzieherinnen und die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth aus Hilzingen bedanken sich recht herzlich für die Spende von Kapplabausteinen für das Bauzimmer. Die Spende ist aus dem Erlös vom Umtrunk am Schmutzige Dunnschdig im Kindergarten. Die Kinder sind begeistert und es entstehen tolle Bauwerke. VIELEN DANK!
Wir wünschen allen erholsame Pfingstferien und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit - vor allem auch jetzt in dieser schwierigen Zeit.
Ihr Team vom Kindergarten St. Elisabeth

Mittwoch, 27.05.20

Verkehrserziehung im Kindergarten Riedheim

Vom 2. bis 6. März 2020 fand im Kindergarten Riedheim die Verkehrserziehung für die diesjährigen Vorschüler statt. Fr. Schwegler von der Verkehrswacht war im Kindergarten Riedheim. Sie erklärte und erarbeitete aktiv mit den Vorschülern die wichtigsten Verkehrsregeln, dies wurde auch aktiv an der Straße geübt. Die Kreisverkehrswacht Konstanz /-Hegau hat dem Kindergarten eine Box mit vielen Materialien gesponsert um das gelernte und erworbene Wissen spielerisch aktiv weiter zu trainieren.
Dafür ein herzliches Dankeschön vom Kindergarten Team Riedheim und allen Kindern.

Dienstag, 26.05.20

Kindergartenbetrieb in den Schulpfingstferien

Seit dem 17. März 2020 ist aufgrund der landesrechtlichen Vorgaben der Betrieb in den Kindergärten, bis auf den eingerichteten und erweiterten Notbetrieb für einige Wochen eingestellt gewesen. Mit den zuletzt verkündeten Vorgaben waren auch Lockerungen bei der Öffnung der Kindergärten verbunden. Die letzten Modifizierungen bei der Kinderbetreuung, die bestehenden Gruppen in den Kindergärten bis maximal 50% belegen zu können, trat zum 18. Mai 2020 in Kraft, wobei die Gemeinde in Absprache mit den anderen Kindergartenträgern und Kindergartenleitungen diese Erweiterungen, aufgrund des sehr späten Erlasses der Corona – Verordnung des Kultusministeriums Baden – Württemberg, am Wochenende 16./17. Mai 2020, erst am vergangenen Mittwoch umsetzen konnte.

Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.