Dienstag, 09.02.21

Absage der 24-Stunden-Wanderung - Durchführung auf 2022 verschoben

Der Vorstand des Schwarzwaldvereins Engen hat sich schweren Herzens einstimmig für die Absage der für den 16./17. Juli 2021 geplanten 24-Stunden Wanderung entschieden.

Das Pandemie-Geschehen lässt eine verlässliche Planung im Moment nicht zu, teilt die Vorstandschaft mit. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung erfordert aber einen gewissen organisatorischen Vorlauf sowie Planungssicherheit für alle an der Organisation und Ausführung des Events “Hegau 24“ Beteiligten, was derzeit nicht sichergestellt ist. Daher plant der Schwarzwaldverein Engen die Wanderung um ein Jahr zu verschieben unter Beibehaltung der bisher genehmigten Streckenführung. Die Vorstandschaft bedauert die Absage sehr und hofft, dass die Wanderung im Sommer 2022 ohne Einschränkungen stattfinden kann. Ein herzliches Dankeschön an alle Gemeinden, Behörden, Vereine und Personen für die geleistete Unterstützung bei der bisherigen Planung.

Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.