Donnerstag, 22.09.22

Hördöpfelfäscht lockt viele Besucher

Lauschige Plätze luden die Gäste zum geselligen Verweilen

Duchtlinger Vereine setzten Hördöpfelfäscht-Tradition fort.

Auch in seiner 11. Auflage können die Duchtlinger mit Stolz auf ihr Hördöpfelfäscht zurückblicken. Nachdem die organisatorischen Vorbereitungen abgeschlossen waren, herrschte in der Woche vor dem Fest im ganzen Ort emsiges Treiben. Scheunen wurden ausgeräumt, die Vorgärten und Plätze aufgehübscht und unzähliges an Material im Ort verteilt. Am Freitag wurde über eine Tonne Hördöpfel vom letzten Ackerstaub befreit, die am Samstag roh bzw. gedämpft von vielen fleißigen Helferinnen und Helfer von Hand geschält wurden.
Am Samstag zogen dann auch die letzten Regenschauer ab, und pünktlich zum Festauftakt am Sonntagmorgen blickte die Sonne durch die vereinzelten Wolken, so wie es sich die Veranstalter gewünscht hatten.
Bereits ab 10 Uhr konnten die ersten Gäste an den Ständen begrüßt werden. Bürgermeister Holger Mayer eröffnete das 11. Duchtlinger Hördöpfelfäscht in einer kurzen offiziellen Begrüßung, traditionell umrahmt vom Musikverein Hilzingen. Um die Mittagszeit herrschte reger Besucherandrang an den verschiedenen Essensständen. Neben den kulinarischen Highlights, von Kartoffelpuffer mit Apfelmus, über Raclette und Dünnele, fanden die Besucher auch viel Wissenswertes in der Kartoffelausstellung über Lagerung, Anbau und Verwendung. Für die kleinen Gäste war mit der Hüpfburg, dem Zauberer und dem Kinderflohmarkt ebenfalls etwas geboten. Verschiedene Musikvereine und Kapellen unterhielten die Besucher und luden sie zum geselligen Verweilen ein.
Damit dieses Fest durchgeführt werden konnte, waren viele fleißigen Hände notwendig Die Festgemeinschaft der Duchtlinger Vereine bedankt sich recht herzlich bei allen, die durch ihre Unterstützung in jeglicher Art zu dem erfolgreichen Gelingen des 11. Duchtlinger Hördöpfelfäschtes beigetragen haben.
Hördöpfelfäscht Gewinnspiel:
Gewinner
1. Preis: 50 kg Duchtlinger Hördöpfel: Karlheinz Sprich, Weiterdingen
2. Preis: 25 kg Duchtlinger Hördöpfel: Patricia Teubert, Gottmadingen
3. Preis: 10 kg Duchtlinger Hördöpfel: Carmen Rigling, Rielasingen-Worblingen

Informationen rund um die Kartoffel fanden die Besucher bei der Kartoffelausstellung
Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.