Dienstag, 06.04.21

Testzentrum läuft super

An den vergangenen 4 Testtagen wurden rund 500 Tests durchgeführt. Dabei konnten 2 positive Personen identifiziert werden. "Ich freue mich sehr, dass viele dieses Angebot nutzen", betont Bürgermeister Holger Mayer, der neben den Impfungen die Schnelltests als wichtigen Baustein zur Bekämpfung der Pandemie sieht. Hier sei es wichtig, besonders diejenigen Infizierten "herauszutesten", die keine Symptome haben.
Gerade am Ostersamstag war der Andrang groß, weil viele verantwortungsbewusste Bürgerinnen und Bürger vor einem Besuch der Familie sicher sein wollten, ihre Lieben nicht zu gefährden.
Zweimal in der Woche besteht die Möglichkeit, sich in Hilzingen testen zu lassen. Dabei gilt der Dank des Bürgermeisters den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, die freiwillig ihren Dienst tun.

Um möglichst vielen Personen ein Test-Angebot machen zu können, wird in den nächsten Wochen die Kapazität deutlich hochgeschraubt.
Wann finden die Test-Termine statt?
Mittwoch von 15 - 18 Uhr und
Samstag von 9 - 13 Uhr
Wer kann sich anmelden?
Es sind alle Hilzinger Bürgerinnen und Bürger ohne Krankheitssymptome zur Testung zugelassen.
Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich. Die Anmeldung und damit die Erfassung der Daten dient auch zur Kontaktnachverfolgung und gegebenenfalls bei positivem Testergebnis zur Weitergabe an das Gesundheitsamt.
Anmeldeschluss
für die Mittwochtermine ist Mittwoch um 11.00 Uhr,
für die Samstagtermine ist Freitag um 11.00 Uhr.
Wie kann man sich anmelden?
• online
alternativ:
• per Mail - Terminanfrage über schnelltest@hilzingen.de
• telefonisch - beim Bürgerbüro Tel. 07731 / 3809-75
Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.