Donnerstag, 15.07.21

Aus der Verwaltungs- und Finanzausschuss-Sitzung am 6. Juli 2021

 
Die Schulsozialarbeiterin Marie Laß gab einen ausführlichen Sachstandsbericht über die Jugendsozialarbeit an der Peter-Thumb-Schule. Sie ging dabei insbesondere auch auf ihre Arbeit in Zeiten der Pandemie ein und erläuterte an Hand von Statistiken, wie sich ihre Arbeit (Gespräche mit Eltern, Schülern, Klassenstufen) prozentual verteilt. Weitere Informationen zum Sachstandsbericht sind unter www.hilzingen.de/downloads/?ratsinfosystem_sicher=15e00c8a99df933a4d0e6bfbffeaca2d ersichtlich.
- - - - -
Zur Lieferung von digitalen Endgeräten für Lehrkräfte erhielt die Firma REDNET AG den Auftrag zur Lieferung der Leihgeräte für Lehrkräfte zum Angebotspreis von 29.457,26 €.
Der Mehrpreis zur Beschaffung der 11 Zoll Geräte für die Lehrkräfte der Eduard-Presser-Grundschule Riedheim soll über das vorhandene Schulbudget erfolgen. Der Verwaltungs- und Finanzausschuss stimmte der Beschaffung dieser Geräte zu.
Die Verwaltung wurde darüber hinaus bevollmächtigt, die vorhandenen und über diese Vergabe hinausgehenden Fördermittel in Abstimmung mit den Schulleitungen bis zum 30. September 2021 sinnvoll und zielführend einzusetzen.
- - - - -
Für das nächste Ausbildungsjahr – Beginn 09/2022 – wird sowohl bei der Gemeindeverwaltung ein Ausbildungsplatz zum Bachelor of Arts – Public Management (m/w/d) als auch in jedem kommunalen Kindergarten eine Ausbildungsstelle als Anerkennungspraktiktanten/in und gegebenenfalls ergänzend auch PIA-Stellen zur Verfügung gestellt.
- - - - -
Der Verwaltungs- und Finanzausschuss nahm den Sachverhalt zur Änderung der neuen Benutzungsordnung und die damit verbundene Umstellung der bestehenden rechtlichen Regelwerke für die Ausgestaltung der Benutzungsverhältnisse mit der Komm.ONE zu einem einheitlichen Standard zur Kenntnis und stimmte der Anpassung der rechtlichen Rahmenbedingungen und auch der mit Komm.ONE bestehenden vertraglichen Beziehungen zu.
Er ermächtigte und beauftragte den Bürgermeister, alle für die Vertragsanpassung mit Komm.ONE erforderlichen Erklärungen abzugeben, entgegenzunehmen und alle Maßnahmen und Handlungen durchzuführen, die zur diesbezüglichen Umsetzung zweckmäßig sind. Hiervon ist insbesondere der Abschluss des öffentlich-rechtlichen Vertrages auf Basis der neuen Benutzungsordnung von Komm.ONE betroffen.
- - - - -
Die Verwaltung gab einen ausführlichen Sachstandsbericht zum Vollzug des Haushaltsplanes 2021 und stellte die derzeit bekannten und relevanten Auswirkungen sowie eingetretene Veränderungen gegenüber dem beschlossenen Haushaltsplan dar. Weitere Informationen zum Sachstandsbericht sind unter www.hilzingen.de/downloads/?ratsinfosystem_sicher=c53724b8dccda0659960cd8d3ab36306 ersichtlich..
Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.