Mittwoch, 27.09.17

Bundestagswahl 2017 - Dank von Bürgermeister Rupert Metzler

 
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
am vergangenen Sonntag waren in Hilzingen 6.527 Wahlberechtigte aufgerufen, den 19. Deutschen Bundestag zu wählen. Diesem Aufruf sind die Bürgerinnen und Bürger in einem höheren Maße gefolgt, als bei der Bundestagswahl 2013. Die Wahlbeteiligung lag in Hilzingen bei 79,65 %, bei der Bundestagswahl 2013 bei 76,53 %. Dem allgemeinen Trend folgend haben sehr viele Hilzinger von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch gemacht. 1312 Hilzinger Wahlberechtigte haben beim Wahlamt der Gemeinde die Briefwahlunterlagen beantragt.
Der Dank gilt allen Bürgern, die von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben, denn ein hohes Votum der Wahlberechtigten ist ein positives Signal und dadurch auch ein wichtiger Bestandteil unseres Staates und unserer Demokratie.
Zur Bewältigung der Aufgaben während der allgemeinen Wahlzeit und der anschließenden Auszählung der Stimmen am Wahlsonntag waren in der Gemeinde über 90 Wahlhelfer im Einsatz. Nach 20 Uhr stand, nachdem alle neun Wahlbezirke und auch die beiden Briefwahlbezirke komplett ausgezählt waren, das „Hilzinger Wahlergebnis“ fest.
Das amtliche Hilzinger Wahlergebnis für die einzelnen Wahlbezirke können Sie der heutigen Ausgabe des Mitteilungsblattes entnehmen oder auf unserer Homepage unter www.hilzingen.de nachlesen.
Bei den ehrenamtlich tätigen Wahlhelfern aber auch bei der örtlichen Wahlleitung möchte ich mich persönlich aber auch im Namen der Gemeinde Hilzingen für die erfolgreiche Übernahme dieser verantwortungsvollen, ehrenamtlichen Aufgabe bedanken.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Rupert Metzler, Bürgermeister
Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.