Donnerstag, 26.11.20

Nächste Etappe der Ortskernsanierung in Hilzingen erreicht: Der Bauabschnitt an der Hauptstraße West ist fertig

Sanierung Hauptstraße West

Seit vergangenen Freitag ist der erste Bauabschnitt der Hauptstraße West offiziell fertiggestellt. Möglich wurde das tolle Ergebnis durch die gute Zusammenarbeit der Gemeinde Hilzingen mit dem Landschaftsarchitekturbüro faktorgruen, dem Ingenieurbüro Raff und der Firma Peter Gross Infra.

Der Abschnitt zwischen Zwinghofplatz und Hausnummer 48 wurde Anfang November nach etwa halbjähriger Bauzeit fertiggestellt. Trotz der Herausforderungen im Rahmen der Corona-Krise gingen die Bauarbeiten planmäßig und zügig voran, nur ein paar Ausstattungselemente wie Bänke fehlen noch. „Die Anlieger waren trotz der Einschränkungen, die so eine Baustelle mit sich bringt, geduldig und freuen sich nun hoffentlich genau wie ich über die gelungene Umgestaltung“, sagte Bürgermeister Holger Mayer am Rande der Eröffnung. „Ich möchte mich an dieser Stelle für das Verständnis aller Beteiligten bedanken und hoffe, dass die Bürgerinnen und Bürger die Geschäfte in der Hauptstraße nun wieder tatkräftig unterstützen“, führt der Gemeindechef weiter an.
Neben der Neugestaltung der Platzfläche am Zwinghof ging es bei dem Bauvorhaben um die Optimierung der bestehenden Gehwege, unter Miteinbeziehung von privaten Flächen, die der Öffentlichkeit gewidmet werden und somit eine deutlich höhere Aufenthaltsqualität schaffen. Durch diese Verbreiterung wurde die Situation für Fußgänger deutlich verbessert, die Bushaltestelle ist umgezogen und nun komplett barrierefrei. „Auch die Parkplätze wurden neu geordnet, zehn Bäume gepflanzt und eine moderne Beleuchtung installiert“, erklärt Stefanie Moosmann, Projektleiterin und Büroinhaberin von faktorgruen. „Die Tiefbauarbeiten mit Regenwasserkanal und Wasserleitung sowie die Vorbereitung für einen neuen Glasfaseranschluss sind nun ebenfalls abgeschlossen“, so Burkard Raff.
Das Bauvorhaben Hauptstraße West ist Teil der umfangreichen Ortskernsanierung in Hilzingen. Nachdem 2018 der Dorfplatz erneuert wurde, werden nun Schritt für Schritt die nächsten Abschnitte realisiert. Nächstes Jahr geht es weiter auf der Hauptstraße mit dem Abschnitt ab Hausnummer 48, am Rathaus und Dorfplatz vorbei bis hin zum Abzweig Peter-Thumb-Straße. Bürgermeister Mayer ist es wichtig auch weiterhin aufs Tempo zu drücken: „Die nötigen Gemeinderatsbeschlüsse für die weiteren Maßnahmen im Zuge der Ortskernsanierung haben wir bereits getroffen, sodass wir zügig den weiteren Ausbau angehen können. Wenn wir so zielorientiert weiterarbeiten, werden wir das Großprojekt der Ortskernsanierung in den nächsten Jahren weiter voranbringen.

 

Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.