Dienstag, 11.01.22

Termine im Rathaus nur mit Terminvereinbarung möglich

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung gilt seit dem 01. Januar 2022 im Rathaus die 3G-Verpflichtung. Das Betreten des Rathauses ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung und über den direkten Ansprechpartner im Rathaus möglich.
Das heißt, dass der Zutritt zum Rathaus nur mit Vorlage eines 3G-Status-Nachweises möglich ist und auch überprüft wird. Der Mitarbeitende, mit dem Sie den Termin vereinbart haben, kann Ihnen den Zutritt ins Rathaus gewähren (gegebenenfalls rufen Sie unter der Ihnen bekannten Durchwahlnummer an, wenn Sie am Eingang stehen); dieser Mitarbeiter wird auch den 3G-Nachweis überprüfen und dokumentieren.

Als 3G-Status-Nachweis gelten Impf- und Genesenennachweise oder eine gültige Bescheinigung über einen negativen Coronatest von einer offiziellen Teststelle. Idealerweise sollen die Kontakte möglichst beschränkt werden, so dass wir Ihre Anliegen auch gerne telefonisch, schriftlich oder auch per Mail erledigen.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung beim Einhalten der neuen Vorgaben.
 

Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.