Donnerstag, 28.01.21

Landtagswahl 2021 (bereitgestellt am: 28.01.2021)

Zustellung der Wahlbenachrichtigungen

Am 14. März 2021 finden in Baden-Württemberg die Landtagswahlen statt. Die Wahlbenachrichtigungen werden den Wahlberechtigten vermutlich ab Kalenderwoche 5, bis spätestens 21. Februar 2021, zugestellt. Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungen befindet sich der „Briefwahlantrag“.
 
Sofern Sie Briefwahlunterlagen beantragen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:
1. Der/die Wahlberechtigte übermittelt den Wahlscheinantrag per Fax oder in sonstiger elektronischer Form (z. B. E-Mail oder per Internet). Die Anträge per Internet können über die Homepage der Gemeinde Hilzingen (www.hilzingen.de) beantragt werden. Dort ist unter der Rubrik Landtagswahl „Wahlscheinantrag bequem per Internet“ ein Link eingerichtet, mit dem Sie online ihre Briefwahlunterlagen beantragen können.
Sofern Sie per E-Mail die Briefwahlunterlagen beantragen möchten, bittet die Gemeindeverwaltung, diese an folgende E-Mail-Adresse zu senden: gemeinde@hilzingen.de. Folgende Angaben muss jeder E-Mail-/Internetantrag enthalten:
- Name, Vorname, Geburtsdatum und Anschrift der Antragstellerin bzw. des Antragstellers
- Wahlbezirksnummer - Diese ist der Wahlbenachrichtigung zu entnehmen, die jede/jeder Wahlberechtigte erhält, der/die in das Wählerverzeichnis eingetragen ist.
- Wählernummer- Auch die Wählernummer ist der Wahlbenachrichtigung zu entnehmen.
2.  Der/die Wahlberechtigte sendet die (ausgefüllte und unterschriebene) Wahlbenachrichtigung in einem frankierten Briefumschlag an das Wahlamt, Hauptstr. 36, 78247 Hilzingen, zurück. Von dort erhält er/sie dann umgehend die Briefwahlunterlagen zugeschickt.
Gerne können Sie den ausgefüllten Wahlscheinantrag auch in den Briefkasten des Rathauses einwerfen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation die Briefwahlunterlagen nicht persönlich im Rathaus abgeholt werden können.
Die Briefwahlunterlagen können erst dann zugestellt werden, wenn die Stimmzettel vom Landkreis angeliefert sind.
 
Der Wahlbezirk 001-03, Pfarrer-Geißler-Haus, wurde für die Landtagswahlen als repräsentativer Wahlbezirk bestimmt. Die Wahlbenachrichtigungen enthalten deshalb folgenden Zusatz: „In Ihrem Wahlbezirk werden wahlstatistische Auszählungen nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen der Wähler/-innen durchgeführt. Hierfür werden Stimmzettel verwendet, aus denen das Geschlecht und die Geburtsjahresgruppe der Wählerin bzw. des Wählers zu erkennen sind; andere Stimmzettel sind in diesem Wahlbezirk nicht zugelassen. Das Verfahren ist im Landtagswahlgesetz (LWG) geregelt. Es ist sichergestellt, dass das Wahlgeheimnis nicht verletzt wird.“
 
Hilzingen, 25.01.2021
Mayer, Bürgermeister

Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.