Mittwoch, 18.12.19

Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin am 02. Februar 2020

Am 02. Februar 2020 findet in Hilzingen die Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin statt.

Sitzung des Gemeindewahlausschusses
Am Dienstag, 07. Januar 2020, um 19 Uhr, findet im Rathaus Hilzingen, Sitzungssaal, Hauptstr. 36, 78247 Hilzingen, eine öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses statt.
Gegenstand der Sitzung ist die Prüfung der eingegangenen Bewerbungen und die Zulassung der Bewerbungen (m/w/d).
Diese Sitzung ist öffentlich, die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.
Briefwahlunterlagen
In den nächsten Tagen, bis spätestens 12. Januar 2020, erhalten Sie die Wahlbenachrichtigung für die Bürgermeisterwahl. Diese Wahlbenachrichtigung enthält auf der Rückseite den Briefwahlantrag. Die Briefwahlunterlagen können Sie bequem über das Internet, www.hilzingen.de, oder aber auch schriftlich bei der Gemeinde Hilzingen beantragen. Bitte beachten Sie unbedingt, dass Sie bei diesem Briefwahlantrag kennzeichnen, ob Sie die Briefwahlunterlagen auch für den Fall einer erforderlich werdenden Neuwahl (umgangssprachlich 2. Wahlgang) beantragen.
Die Ausgabe/der Versand der Briefwahlunterlagen kann frühestens ab Ende der 2. Kalenderwoche 2020, voraussichtlich ab ca. 10 Januar 2020 erfolgen, da z. B. der Druck der Stimmzettel erst nach der Sitzung des Gemeindewahlausschusses am 07.01.2020 erfolgen kann.
Wahlscheinantrag bequem per Internet
Zur Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin am 02. Februar 2020 können Wahlscheine neben den herkömmlichen Beantragungsarten persönlich oder schriftlich (Telefax, E-Mail) auch durch sonstige dokumentierbare Übermittlung in elektronischer Form beantragt werden (§10 I KomWO). Wir bieten für Sie ab dem 23. Dezember 2019 die Möglichkeit zur Beantragung eines Wahlscheines per Internet auf unserer Homepage www.hilzingen.de an. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragungsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post (Deutsche Post) bzw. per Amtsboten zugestellt. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem zwingend die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an gemeinde@hilzingen.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift angeben.
Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an Markus Wannenmacher Tel.: 07731/3809-22 oder Ursula Graf Tel.: 07731/3809-51, E-Mail: gemeinde@hilzingen.de
Kandidatenvorstellung
Eine öffentliche Kandidatenvorstellung ist für Donnerstag, 23. Januar 2020, 19 Uhr, in den Hegau-Hallen vorgesehen. Hierzu laden wir Sie bereits heute ein.

Hilzingen, 17.12.2019
Rupert Metzler, Bürgermeister
Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.