Aktuelle Meldungen

Mittwoch, 19.12.18

Grußwort zum Jahreswechsel / Weihnachten 2018 Bürgermeister Rupert Metzler

Weihnachten ist das Fest der Herberge und des Friedens. Am schönsten feiern wir es, wenn jeder hilft, dem Nächsten ein Gefühl der Geborgenheit zu geben.
(Richard von Weizsäcker)

Wenn die Büros und Geschäfte am 22. Dezember schließen und wir die anstrengenden Wochen während der Adventszeit überstanden haben, dann duftet es daheim schon nach Marzipan, Tee und Lebkuchen. Dann wird es hoffentlich auch in den Herzen der Menschen ruhig und warm. Denn – ob gläubig oder nicht – die Stille der Heiligen Nacht hat uns mehr zu sagen als der Lärm der Welt.
Dies ist die Zeit, die gerne genutzt wird, einmal inne zu halten, zurück zu schauen auf das vergangene Jahr und sich auch selbst zu fragen, was war das eigentlich für ein Jahr. Für uns ganz persönlich und unsere Familien, aber auch für unsere Gemeinde und das Land, in dem wir leben und arbeiten.
Auch im vergangenen Jahr haben wir in unserer Gemeinde einiges erreicht und auf den Weg gebracht.
Mein Weihnachts-Grußwort möchte ich zum Anlass nehmen, um allen zu danken, die daran mitgearbeitet haben, unsere Gemeinde lebens- und vor allem liebenswert zu gestalten.
Vieles hätte nicht umgesetzt werden können, wenn sich nicht eine große Zahl an Ehrenamtlichen in den verschiedensten Lebensbereichen mit Tatkraft und Engagement eingesetzt hätten.
Mein Dank gilt allen Bürgerinnen und Bürgern, die auf sozialem, sportlichem und kulturellem Gebiet in Kirchen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und Initiativen ehrenamtlich tätig sind. Mein Dank gilt den Mitgliedern des Gemeinderates und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit. Danken möchte ich für ihr Mitdenken, Mitwirken und Mitarbeiten.
Ganz besonders danken möchte ich auch all denjenigen, die über die Feiertage nicht bei ihren Familien zu Hause sind und arbeiten müssen oder ehrenamtlich tätig sind: Pflegepersonal, Ärzte, Polizei, Feuerwehr und weitere Berufe im Dienstleistungsbereich. Ihre Arbeit ist gerade an den Feiertagen für uns unverzichtbar.
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ich wünsche Ihnen allen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise von Familie und Freunden. Für das kommende Jahr wünsche ich Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit, Erfolg und Gottes Segen.
Ihr

Rupert Metzler
Bürgermeister

Weitere Meldungen

Termine

Weitere Termine

Schnell gefunden

Ansprechpartner

Bauamt, Bürgerbüro, Hauptamt, Standesamt

Amtsblatt

Hier können Sie das aktuelle Amtsblatt herunterladen. Sie möchten das Amtsblatt abonnieren oder etwas inserieren? Gern informieren wir Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.